Das dunkle Web und das Glücksspiel mit Bitcoin

Das dunkle Web und das Glücksspiel mit Bitcoin

September 2020

Das dunkle Web und das Glücksspiel mit Bitcoin

Wenn Sie neue Online-Kasinos oder Buchmacher durchstöbern, stellen Sie fest, dass einige neue Zahlungsmethoden entstanden sind, einige davon sind Bitcoin. Während sich der Rest von uns für das traditionelle E-Wallet entscheidet, gibt es immer noch einige Spieler, die Bitcoin zu ihrer bevorzugten Zahlungsmethode machen, und der Hype um solche Zahlungen nimmt zu. Wenn wir einen Blick auf das Jahr 2018 werfen, stammen rund 50 % aller Bitcoin-Transaktionen und -Geschäfte weltweit aus Casino-Zahlungen. Abgesehen davon wird Bitcoin in der einen oder anderen Welt verwendet, im traditionellen Web bei Bitcoin Billionaire, das wir derzeit nutzen, und auch im berüchtigten Dark Web.

Der Aufstieg der Bitcoin-Buchmacher, oder wie sie traditionell genannt werden, der Krytpo-Casinos, ist in letzter Zeit ziemlich umfangreich, und sollten Sie zu den glücklichen Spielern gehören, die sich einige Gewinne sichern, dann ist der Speck, den Sie mit nach Hause nehmen, auch in Krypto. Wir trafen uns mit den Leuten von Casino Guru, die erklärten, dass die Krypto-Glücksspielnische die folgenden Varianten umfasst:

Traditionelles Krypto-Kasino

Wo Sie die gleiche Spielerfahrung wie andere traditionelle Casinos haben und wo Sie Ein- oder Auszahlungen vornehmen und mit der traditionellsten aller Krypto-Währungen spielen können. Das traditionelle kryptoakzeptierende Casino würde definitiv die Identifizierung des Spielers erfordern. Genau wie die normalen, nicht kryptographischen Casinos.

Anonymes Krypto-Kasino

Es gibt noch eine weitere Nische von Kasinos, die wir als „anonyme Kasinos“ bezeichnet haben. Diese Spielplätze verlangen keine formelle Identifizierung des Spielers. Hier sind für die Anmeldung nur der traditionelle Benutzername, ein Passwort und Ihr Spielgeld in Form eines kryptografischen E-Wallets erforderlich. Casino Guru identifiziert insgesamt 161 Casinos, die als Cryton akzeptierende Casinos eingestuft werden, aber komischerweise können nur 32 als anonym eingestuft werden.

Wir stellen immer wieder die Frage, wie die Bitcoin-Casinos so sehr an Popularität gewonnen haben. Die Antwort darauf ist ganz einfach: die Gesetzgebung. Während einige Länder, wie z.B. Malta, Ihnen eine Spiellizenz der maltesischen Glücksspielbehörde erteilen, sind andere Länder ziemlich streng, wenn es um Glücksspiele im Allgemeinen geht, in einigen Teilen der Welt (einschließlich der USA) ist Glücksspiel sogar illegal. Nur drei Staaten erlauben es Ihnen, in den USA zu spielen, und Sie könnten hohe Geldstrafen oder sogar Gefängnisstrafen zahlen, wenn Sie beim Glücksspiel in anderen Staaten erwischt werden.

Wo es Gesetze gibt, neigen Menschen immer dazu, Schlupflöcher zu finden, und selbst im Gambling Act sind solche Schlupflöcher vorhanden. Eine davon ist das Krypto-Glücksspiel, das in den Gesetzen nicht vorgesehen ist. Wenn wir also offen sein müssen, können Sie in den USA keine Gefängnisstrafe bekommen, wenn Sie in einem Online-Kasino spielen, das Krypto verwendet. Andere Länder, die das gleiche Schlupfloch haben, sind die folgenden: Vereinigtes Königreich, Griechenland, Belgien, Polen, Japan, Niederlande, Italien und Japan. Alle diese Länder suchen nach Möglichkeiten, die Gesetzgebung zu ändern.

Wenn wir uns weiter mit Gesetzen und Vorschriften befassen müssten, hätten die traditionellen Casinos, die Kryptographie akzeptieren, normalerweise eine Glücksspiellizenz. Auf der anderen Seite können die anonymen Casinos, die nur Krypto-Casinos akzeptieren, derzeit keine legale Glücksspiellizenz erhalten und gelten als unreguliert. Die Welt hebt immer noch ein oder zwei Augenbrauen, wenn es um unlizenzierte Casinos geht, sie gelten als in der Schwebe oder in einer „Grauzone“. Sie sind nicht legal, aber auch nicht illegal. Daher haben Spieler, die in einem Land leben, in dem Online-Glücksspiele technisch illegal sind, einen Weg gefunden, mit den Krypto-Buchmachern zu spielen. Dies ist der einzige Weg, wie diese Spieler das Spielen in einem Online-Casino bequem von ihrem eigenen Wohnzimmer aus genießen können, ohne dass ihr Name auftaucht!

Zwar verbieten einige Länder ihren Spielern nach wie vor den Zugang zu einigen Websites, insbesondere zu den Krypto-Websites, doch dies hindert die Spieler laut Bitcoin Billionaire nicht daran, einen Weg hinein zu finden. Genauso wie es noch nie jemanden davon abgehalten hat, auf das dunkle Web zuzugreifen. Alles, was Sie tun müssen, ist einen TOR-Browser herunterzuladen (manchmal auch als The Onion Router bezeichnet) und schon haben Sie Zugang zu den Hidden Wikis, die Ihnen Links zu einer Reihe von Durchgängen und Zugang zu diesen Glücksspielseiten bieten.

Aber seien Sie gewarnt, dass das Klicken auf eine dunkle, falsche Seite im dunklen Web einfach keine angenehme Erfahrung ist. Der Ort ist überfüllt mit dem, was wir als „nicht so gute Menschen“ bezeichnen werden. Dies ist ein Ort, an dem Betrüger. Aber machen Sie sich keine Sorgen, denn wenn Sie das dunkle Web durchsuchen wollen, um einen Krypto-Buchmacher sicher zu finden, können Sie ein VPN (Virtual Private Networks) benutzen. Andere Oberflächen-Web-Casinos, die legalen, vermeiden, dass Sie in irgendwelche Schwierigkeiten geraten, denen Sie möglicherweise nur durch Krypto-Casinos ausgesetzt werden können.

Posted in Halbierung