Categories » Bitcoin

Wie schnell können Quantencomputer Bitcoin abbauen?

Können neue Quantencomputer Bitcoin viel schneller abbauen als herkömmliche?

Die Antwort lautet ja , aber es muss klar zwischen Theorie und Praxis unterschieden werden.

In der Tat, wie Vitalik Buterin vor einigen Monaten sagte

„Mein Ein-Satz-Eindruck von den jüngsten Dingen der Quantenüberlegenheit ist, dass es sich um echte Quantenberechnung handelt, was Wasserstoffbomben für die Kernfusion bedeuten. Der Beweis, dass ein Phänomen und die Fähigkeit, Bitcoin Era Energie zu entziehen, existieren, aber noch weit davon entfernt sind, es auf nützliche Dinge auszurichten. “

Die Rechenleistung von Quantencomputern ist theoretisch viel höher als die von normalen Computern. Sie sind nicht nur leistungsfähiger, weil sie im gleichen Zeitraum viel mehr Vorgänge als herkömmliche Computer ausführen können, sondern auch, weil sie unterschiedlich funktionieren.

In der Tat ist die Rechenleistung eines Quantencomputers möglicherweise so viel höher, dass der Unterschied zu herkömmlichen Computern astronomisch wäre.

Dies ist jedoch nur die Theorie. Bisher gibt es keine Beweise dafür, dass Quantencomputer tatsächlich für den Bergbau verwendet werden können . Aus praktischer Sicht sind die Hauptprobleme die hohen Betriebskosten und die Tatsache, dass Quantencomputer heutzutage immer noch nur Prototypen sind, die nicht kontinuierlich mit voller Kapazität arbeiten können.

Daher ist dies kein dringendes Problem . Über Quantencomputer wird seit einigen Jahren gesprochen, seit sie im inzwischen sehr fernen Jahr 1980 vermutet wurden, und die ersten Experimente wurden 2001 durchgeführt.

Es wurden jedoch erst 2019 funktionierende Prototypen erstellt, die für alle Zwecke verwendet werden konnten. Daher wird es voraussichtlich noch einige Jahre dauern, bis sie tatsächlich für den Bergbau verwendet werden können.

Der entscheidende Punkt ist jedoch, dass es mit herkömmlichen Computern noch weitere 120 Jahre dauern kann, bis alle noch zu fördernden Bitcoins abgebaut sind, und es ist äußerst wahrscheinlich, dass in dieser Zeit für den Bergbau geeignete Quantencomputer auf dem Markt sein werden.

Bei Bitcoin Revolution gibt es Trends

Die Probleme, die Quantencomputer beim Bitcoin-Mining verursachen können, sind im Grunde zwei:

Sie könnten verhindern, dass herkömmliche Computer abbauen.
Sie könnten möglicherweise in wenigen Minuten alle verbleibenden Bitcoins extrahieren.
In Bezug auf das erste Problem gibt es keine Lösung , da herkömmliche Computer nicht wirklich mit Quantencomputern konkurrieren können . Mit der Zeit werden die Einnahmen der Bergleute aus den Blockbelohnungen jedoch so weit reduziert, dass sie die Kosten möglicherweise nicht mehr decken können. Tatsächlich sind die Betriebskosten eines Quantencomputers sehr hoch, und in Zukunft ist es möglicherweise nicht rentabel, Bitcoins mit Quantencomputern abzubauen.

Das zweite Problem hängt mit dem ersten zusammen, denn solange das Mining mit Quantencomputern rentabel ist, ist es sinnvoll, sich vorzustellen, dass jemand versuchen könnte, sie zu verwenden, um alle verbleibenden Bitcoins sehr schnell abzubauen, aber wenn es dann nicht mehr rentabel ist Szenario wird auch weniger wahrscheinlich sein.

Wenn es jedoch in den kommenden Jahren möglich sein wird, Quantencomputer tatsächlich zum Abbau von Bitcoins zu verwenden, hängt die Schwere dieses zweiten Problems stark von ihrer tatsächlichen Rechenleistung ab.

XRP/USD am Rande des Ausbruchs auf 0,30 $

Ripple-Preis-Analyse: XRP/USD am Rande des Ausbruchs auf 0,30 $, die Unterstützungsgrenze bleibt bestehen

  • Der Ripple-Preis hält sich über der wichtigen Unterstützungszone (0,1750); dies deutet darauf hin, dass sich ein signifikantes Wachstum abzeichnet.
    Die XRP/USD-Erholung schreitet über den absteigenden Trendlinienwiderstand hinaus, wird jedoch durch die 100 SMA begrenzt.

In den letzten zwei Tagen waren die Anleger gezwungen, die bittere Pille eines Zusammenbruchs zu schlucken, der am Sonntag auf dem kryptischen Währungsmarkt wütete. Die Marktschwäche bei Bitcoin Revolution hat auch XRP nicht verschont, das kürzlich die Unterstützung bei $ 0,1750 testete (Grundgesteinskäuferstau). Der Trend von XRP/USD in den vergangenen Jahren hat gezeigt, dass diese Unterstützung, wenn sie getestet wird, dem Krypto erhebliche Gewinne ermöglicht.

Bei Bitcoin Revolution gibt es Trends

Leider ist nicht klar, ob es bei XRP einen Mangel an Kaufdruck geben wird, der den Ausbruch behindern könnte. Laut DonAlt, einem pseudonymen Händler und Analysten, hält sich XRP über der Hauptunterstützungsgrenze ($0,1750) und erwartet einen bedeutenden Aufschwung.

XRP: Ich erwarte einen signifikanten Aufschwung irgendwo im grünen Bereich. Ich würde argumentieren, dass XRP wahrscheinlich bereits ein nicht so schrecklicher Kauf ist, aber angesichts der Tatsache, dass es die untere Grenze der skizzierten Unterstützung erreicht haben könnte, spiele ich vorerst in der Defensive.

Aus technischer Sicht wird der XRP-Handel zwischen der 50 SMA und der 100 SMA im 30-Minuten-Bereich wahrscheinlich eine kurzfristige Seitwärtsbewegung auslösen. Die konsolidierende Preisaktion wird durch den sich nivellierenden RSI unterstützt.

Interessanterweise handelt Ripple oberhalb des absteigenden Trendlinienwiderstands.

Dieses leicht positive Bild könnte in Verbindung mit dem richtigen Volumen bei Bitcoin Revolution dazu führen, dass XRP die kritische Hürde von 0,20 $ überschreitet. Weitere Bereiche von Interesse sind 0,21 $ 0,22 $ und 0,2350 $ (Höchststand des Vormonats). Wenn diese Niveaus zurückerobert werden, haben XRP-Bullen jetzt die Chance, sich auf höhere Niveaus bei 0,30 $ zu konzentrieren.
Ripple Intraday-Schlüsselniveaus

  • Kassakurs: $0,1944
  • Relative Veränderung: 0.00211
  • Prozentuale Änderung: 1.10%
  • Tendenz: Seitwärtsgerichtete Preisaktion

Wie viel sind Jeff Bezos und Bill Gates in Bitcoin wert?

Die meisten Jahrtausende sind mit Studentenkrediten oder Schulden belastet. Die meisten Jahrtausende arbeiten aber auch daran, finanzielle Unabhängigkeit zu erlangen. Wie viele andere arbeite auch ich an meiner finanziellen Unabhängigkeit und versuche dabei, meine Arbeit und mein soziales Leben in Einklang zu bringen. Vor kurzem habe ich einen Artikel mit dem Titel „Wie viele Bitcoins sollten Sie besitzen, um Millionär zu bleiben“ verfasst, und es brachte mich dazu, darüber nachzudenken, wie Millenniumszeitschriften wahrscheinlich die glücklichsten Menschen sind.

in der Bitcoin Profit wie etwas aussah

Warum?

Bevor ich das beantworte, möchte ich dir noch eine weitere Frage stellen…..

Wenn Sie Zeitreisen könnten, in welche Zeit würden Sie gehen?

Die Antworten auf diese Frage sind unendlich, aber einige berühmte Antworten sind: „als die Pyramiden oder andere große Denkmäler gebaut wurden“ und „während der Herrschaft eines Königs, Monarchen oder Diktators“. Im Gegenteil, einige andere waren sich nicht sicher, ob sie wegen der damit verbundenen Gefahren Zeitreisen unternehmen wollten.

Obwohl mich die Vergangenheit fasziniert, würde ich gerne sehen, wie sich diese Ära entwickeln würde, denn wir leben vielleicht in den einflussreichsten aller Jahrzehnte, einer Ära, die sich definitiv in der Geschichte durchsetzen wird.

Wir sind die glücklichen Söhne des Damenglücks, denn wir haben den Fall der Berliner Mauer miterlebt, das neue Jahrtausend eingeleitet und die Erfindung des Internets, der Elektroautos, des Internet-Geldes, der Bitcoin und der Revolution des Finanzmarktes sowie viele andere gefeiert.

Plötzlich klingen wiederverwendbare Raketen, die Kolonisierung des Mars, Minenmeteore, neuronale Schnittstellen und KI plausibel. Die Grenze zwischen Science Fiction und Realität ist verschwommen. Tatsächlich gab es eine Zeit, in der Bitcoin Profit wie etwas aussah, das man in einem H.G. Wells-Roman lesen würde.

Null-Zoll

Die Wahrnehmung von Geld, Finanzen und Investitionen wurde dank Bitcoin neu gestaltet. Nic Carter erklärte es am besten in seinem Artikel „Eine höchst friedliche Revolution“.

So pragmatisch ich auch bin, es kann nicht mit größter Sicherheit davon ausgegangen werden, dass Bitcoin als Zahlungsmethode erfolgreich sein wird; es könnte an einem unvorhergesehenen Ereignis scheitern. Im Gegenteil, wenn es gelingt, würde es bedeuten, dass das Fiat abgelenkt werden könnte, während Bitcoin im Mittelpunkt steht.

Soweit wir wissen, wurde die Bitcoin-Blockkette, wie im Whitepaper beschrieben, praktisch als Zahlungsnetzwerk aufgebaut. Obwohl es nicht perfekt ist, hat es dennoch die Grundlage für ein Zahlungssystem.

Ein Hinweis auf die Zukunft zum Kommen oder Pfeifen von Träumen?
Wenn Bitcoin als kostenloses Geld eine globale Verbreitung erreichen würde, könnte seine inhärente Natur von Pseudonymität, Allgegenwart und die Eliminierung von vertrauenswürdigen Dritten oder zentralisierten Einheiten dazu beitragen, das Ethos der kommenden Generationen zu prägen.

Wie sieht eine solche Zukunft aus? Wie viel würde ein Mac in BTC kosten? Wie viele Bitcoins würde ein Tisch kosten? Die Welt in Bezug auf BTCs ist atemberaubend, beängstigend, vereinheitlichend und doch seltsam fast poetisch plausibel (zumindest in meinem Kopf). Möglicherweise würde die Rechnungseinheit von BTC zu einer kleineren Einheit wie Sats aka Satoshis wechseln.

In einer solchen Welt, hier ist, wie viel die 20 reichsten Menschen auf der ganzen Welt wert wären, in Bezug auf, du hast es erraten, Bitcoin!

Für die Zwecke dieses Artikels und Arguments gehen wir davon aus, dass die Rechnungseinheit BTC sein wird[obwohl die Summe des Reichtums der 20 reichsten Menschen die Anzahl der Bitcoins, die jemals existieren würden, angesichts des aktuellen Preises von 7.500 $ weit übersteigen würde].