Nächster Bitcoin-Stierrennen wird ‚dramatisch anders‘ sein

Winklevoss Twin: Nächster Bitcoin-Stierrennen wird ‚dramatisch anders‘ sein

Der milliardenschwere Investor und Gemini-Gründer Cameron Winklevoss sagt, dass der nächste Bitcoin-Bull Run „dramatisch anders“ sein wird.

Cameron Winklevoss, der milliardenschwere Gründer des Kryptogeldumtauschs Gemini, glaubt, dass der nächste Bull Run von Bitcoin (BTC) ganz anders verlaufen wird. Im Vergleich zu früheren Haussiers bei Bitcoin Profit stellte Winklevoss fest, dass es wesentlich mehr Kapital, Infrastruktur und bessere Projekte gibt.

sagte Winklevoss:

„Der nächste Bull Run von Bitcoin wird dramatisch anders verlaufen. Heute gibt es exponentiell mehr Kapital, Humankapital, Infrastruktur und qualitativ hochwertige Projekte als 2017. Ganz zu schweigen von dem sehr realen Schreckgespenst der Inflation, dem alle Fiat-Regime in Zukunft ausgesetzt sind. Schnallen Sie sich an!“

Verschiedene Datenpunkte deuten auf eine deutliche Zunahme der Kapitalmenge hin, die von Investoren auf dem Markt für Krypto-Währungen gehalten wird. Wichtige Kryptowährungsbörsen haben auch mehr regulatorische Klarheit erhalten und damit die Infrastruktur des Marktes verbessert.

Kapital fließt in den Bitcoin-Markt

Zwei Messgrößen zeigen in erster Linie, dass bei der jüngsten Bitcoin-Kundgebung mehr Geld im Spiel sein könnte. Erstens, die Marktkapitalisierung von Tether (USDT) hat 10 Milliarden Dollar überschritten. Zweitens haben die von Grayscale Investments verwalteten Vermögenswerte (AUM) kürzlich einen neuen Höchststand erreicht.

Bis heute ist der Tether die größte stabile Münze auf dem Kryptowährungsmarkt. Investoren, insbesondere in Ländern mit regulatorischer Unsicherheit, verlassen sich beim Handel mit Krypto-Währungen bei Bitcoin Profit auf den Stablecoin. Ein rascher Anstieg der Marktkapitalisierung von Tether könnte darauf hindeuten, dass mehr Geld darauf wartet, an Krypto-Börsen eingesetzt zu werden.

Die Krypto-Asset-Trusts von Grayscale sind wohl die von Institutionen am häufigsten genutzten Anlageinstrumente, um sich in Krypto-Währungen zu engagieren. Innerhalb des letzten Quartals erreichte das in Grayscales Produktreihe verwaltete Vermögen mit 5,1 Milliarden Dollar einen historischen Höchststand.

Das AUM von Grayscale erreichte 5,1 Milliarden Dollar

sagte Grayscale CEO Barry Silbert:

„Im Jahr 2013 dachten alle, wir seien verrückt, weil wir einen Bitcoin-Investmentfonds aufgelegt haben. Nun, sehen Sie uns jetzt an…“

Das Zusammentreffen der Marktkapitalisierung von Tether und der von Grayscale verwalteten Vermögen in Ballonform zeigt, dass das von Institutionen und Einzelhändlern gehaltene Kapital weiterhin erheblich zunimmt.

Ethereum centralisé sur le réseau Lightning – Etleneum

Cette semaine, un développeur averti du nom de Fiatjaf a annoncé la sortie d’une nouvelle crypto-monnaie hybride appelée Etleneum. Etleneum combine les capacités de contrat intelligent d’Ethereum avec la vitesse et l’efficacité du réseau Lightning. Surtout, les nouvelles représentent des capacités supplémentaires pour les utilisateurs de ce protocole révolutionnaire de deuxième couche.

Etleneum

Fait intéressant, le nom Etleneum est une combinaison d’Ethereum et du Lightning Network. Le développeur a même poussé son concept un peu plus loin en faisant du logo un diamant Ethereum avec un éclair éclairant au centre de celui-ci. Semblable à Ethereum Code traditionnel, Etleneum est un protocole open source qui intègre des fonctionnalités de contrat intelligent simples. Les contrats intelligents sont des protocoles automatisés définis pour se déclencher lors de la réception de quantités prédéfinies de crypto

Discutant du mashup unique, Fiatjaf a parlé de la façon dont la plupart des gens supposent qu’il a créé une sorte de « plateforme de contrat intelligent décentralisé et sans confiance sur Lightning. «Bien que ce soit un concept très intéressant, il note qu’il serait probablement impossible de mener à bien une telle tâche en raison de la structure du réseau Lightning.

L’une des principales différences entre Etleneum et Ethereum se présente sous la forme de centralisation. Contrairement à Ethereum, Etleneum fonctionne comme une crypto-monnaie centralisée . Fiatjaf explique qu’il existe des limites inhérentes aux plates-formes décentralisées. En tant que tel, il pense que son hybride pourrait remplir une niche importante sur le marché.

Etleneum via la page d’accueilEtleneum via la page d’accueil

Fiatjaf a décrit comment son nouveau crypto permet à deux ou plusieurs parties de « exécuter un code arbitraire pour déterminer la distribution d’un certain montant de financement. «Contrairement à la plupart des crypto-monnaies populaires d’aujourd’hui, le système de Fiatjaf utilise un tiers de confiance pour assurer le bon déroulement de la transaction.

Exemples du monde réel

Fiatjaf a également pris un moment pour présenter quelques exemples de systèmes commerciaux fonctionnant dans le domaine fiduciaire de la même manière. Plus précisément, il a cité Google AdSense comme exemple de ce style de système d’entreprise en action. Avec Google AdSense, un utilisateur accepte de recevoir un certain montant de paiement par clic. Surtout, ces contrats fixes sont exclusifs à ceux opérant dans l’écosystème Google AdSense.

Marchés ouverts

Le système de Fiatjaf permettrait un marché plus ouvert car il permet aux développeurs de mettre ces options à la disposition de tous les utilisateurs, pas seulement des utilisateurs enregistrés. Cette stratégie pourrait s’avérer extrêmement rentable pour plusieurs raisons. D’une part, les paiements fiduciaires ne se prêtent pas bien à une sélection aléatoire. Ils obligent les entreprises à respecter un processus de vérification strict. Dans certains cas, cela nécessite qu’une personne vive dans une certaine région ou fournisse ses informations bancaires.

Pourquoi Ethereum

Expliquant pourquoi il a choisi d’utiliser Ethereum pour son projet, Fiatjaf a expliqué qu’Ethereum est déjà semi-centralisé. Il a cité des cas où des contrats intelligents écrits sur la plate-forme offrent des arrêts d’urgence de porte dérobée en cas de découverte d’un bug de programmation. Par conséquent, la deuxième crypto-monnaie au monde était parfaitement adaptée à son nouveau produit.

Etleneum

Etleneum est officiellement entré sur le marché en novembre de l’année dernière. Depuis lors, le concept a réussi à sécuriser environ 200 utilisateurs enregistrés. À ce jour, ces utilisateurs ont effectué plus de 1200 transactions. Surtout, Fiatjaf voit un scénario dans lequel Etleneum gagnera une énorme adoption du marché dans les prochains mois en raison de sa structure unique. Pour l’instant, Etleneum est un autre exemple de la créativité et de l’esprit d’entreprise qui perdurent dans le domaine de la cryptographie.

Japans führender Kreditkartenherausgeber baut Blockketten-Zahlungssystem

Japans größter Kreditkartenherausgeber, JCB, hat sich mit dem TECHFUND-Technologiebeschleuniger zusammengetan, um ein blockkettenbasiertes Transaktionssystem zu schaffen.

Laut einer Erklärung von JCB vom 15. Mai wird die Partnerschaft die Expertise von TECHFUND im Bereich des Value Token Offering (STO) und der Absteckung nutzen, um eine neue Plattform für Transaktionen zu schaffen. Das ebenfalls in nationales blockchain-id-system, ico) collects money for his thai start-up, verzeichnen ein starkes wachstum im netzwerk, nicht einmal mehr pseudonym, 11 milliarden us-dollar, indien verzeichnet rekordzuwäche im krypto-handel, weitere informationen dazu finden sie hier!, erc-20 standard-ethereum token, food trust ecosystem, over the counter trades, monero: access mining ist das neue malware mining. ansässige Unternehmen TECHFUND hat ein Programm namens ACCEL BaaS (Blockchain as a Service), das darauf abzielt, die Einführung von Blockkettentechnologien für Unternehmen und Betriebe zu beschleunigen.

APP hi+Card für Tourismus nach COVID-19 in Spanien mit Blockchain-Technologie

JCB zeigte bereits Interesse an Blockchain
Das Finanzunternehmen hat einige Schritte in Richtung innovativer Lösungen für Online-Zahlungen unternommen. Cointelegraph berichtete im Dezember, dass JCB die Einführung einer neuen Business-to-Business (B2B)-Zahlungslösung auf der Grundlage der Blockkettentechnologie plane.

Der Finanzaustausch in China ist zurück

Binance führt den Austausch von Krypto-Währungen an und kehrt nach seiner Ausreise 2017 aufgrund des Verbots von Krypto-Handelsaktivitäten nach China zurück. Die Rückkehr der Tauschwährung nach China ist jedoch nicht für Krypto. Sie dient der Förderung der Blockkettenforschung und -entwicklung in der Region und in der ganzen Welt.

Plattform „Binance China“ geht live

Lokale Medien berichteten gestern, dass Binance offiziell eine Website von Binance China eingerichtet hat. Der Domänenname wurde im April bei der chinesischen Regierung als „Binance.cn“ unter dem Firmennamen Shanghai Benais Information Technology Co. Ltd.

Shanghai Benais wurde am 25. Februar mit He Junxi als alleinigem Anteilseigner gegründet. Junxi ist auch der Eigentümer von „Shanghai Bonesh Information Technology Co., Ltd.“, einem neuen Unternehmen, das am 24. Februar gegründet wurde. He Junxi hat auch Investitionen in ein drittes Unternehmen namens „Shenzhen Bernansi Technology Development Co., Ltd. Den Berichten zufolge klingen die chinesischen Namen dieser drei Unternehmen ähnlich wie Binance.

Die Nutzung von Blockchain in China

Förderung der Entwicklung von Blockketten

Binance konzentriert sich China auf die Förderung der Einführung der Blockkettentechnologie. Auf der Homepage von Binance.cn heißt es, dass Binance China ein führender Hersteller von Blockketten-Ökosystemen und ein führendes Unternehmen in der Blockkettenindustrie ist.

Der Leiter der PR bei Binance sagte gegenüber CryptoPotato, dass die Website Binance.cn für das im März gegründete Lingang Blockchain Technology and Industry Research Institute (Lingang Forschungsinstitut für Blockkettentechnologie und Industrie) bestimmt ist.

Das Forschungsinstitut Lingang will ein „Zentrum für Blockketten-Talente werden, das für Durchbrüche in der Blockkettentechnologie formt und die Anwendung der Blockkettentechnologie durch die Integration mit künstlicher Intelligenz (KI), großen Daten, dem Internet der Dinge (IoT) und anderen Spitzentechnologien beschleunigt“.

Das Institut wird Ressourcen für die akademische Forschung bereitstellen und gleichzeitig Talente im Bereich der Blockkettentechnologie fördern und Kurse zur beruflichen Weiterbildung, Schulung technischer und unternehmerischer Fähigkeiten sowie Beratungsdienste anbieten.

Der Geschäftsumfang von Binance China umfasst derzeit die Entwicklung von Blockchain-Technologien, Forschung und Beratung, die Inkubation von Start-up-Projekten, die Blockchain-Akademie, den Blockchain-Talentservice, die Binance-Kette, die Blockchain-Wohltätigkeitsorganisation und die Investitionen der Blockchain-Industrie.

Chinas wachsendes Interesse an Blockchain

Die Rückkehr von Binance nach China durch einen Blockchain-Ansatz scheint ein kluger Schachzug des Unternehmens zu sein, wenn man bedenkt, dass das Land offener für die Einführung der Blockchain-Technologie ist als für digitale Währungen.

Im Oktober 2019 drängte der chinesische Präsident Xi Jinping das Land zu einer verstärkten Nutzung der Blockkettentechnologie, da diese eine „entscheidende Rolle bei technologischen Innovationen und industriellen Revolutionen“ spiele.

Kurz nach der Billigung durch den Präsidenten enthüllte China, dass es seine Investitionen in Blockchain im Jahr 2023 mit über 2 Milliarden Dollar aufstocken werde.

Wie schnell können Quantencomputer Bitcoin abbauen?

Können neue Quantencomputer Bitcoin viel schneller abbauen als herkömmliche?

Die Antwort lautet ja , aber es muss klar zwischen Theorie und Praxis unterschieden werden.

In der Tat, wie Vitalik Buterin vor einigen Monaten sagte

„Mein Ein-Satz-Eindruck von den jüngsten Dingen der Quantenüberlegenheit ist, dass es sich um echte Quantenberechnung handelt, was Wasserstoffbomben für die Kernfusion bedeuten. Der Beweis, dass ein Phänomen und die Fähigkeit, Bitcoin Era Energie zu entziehen, existieren, aber noch weit davon entfernt sind, es auf nützliche Dinge auszurichten. “

Die Rechenleistung von Quantencomputern ist theoretisch viel höher als die von normalen Computern. Sie sind nicht nur leistungsfähiger, weil sie im gleichen Zeitraum viel mehr Vorgänge als herkömmliche Computer ausführen können, sondern auch, weil sie unterschiedlich funktionieren.

In der Tat ist die Rechenleistung eines Quantencomputers möglicherweise so viel höher, dass der Unterschied zu herkömmlichen Computern astronomisch wäre.

Dies ist jedoch nur die Theorie. Bisher gibt es keine Beweise dafür, dass Quantencomputer tatsächlich für den Bergbau verwendet werden können . Aus praktischer Sicht sind die Hauptprobleme die hohen Betriebskosten und die Tatsache, dass Quantencomputer heutzutage immer noch nur Prototypen sind, die nicht kontinuierlich mit voller Kapazität arbeiten können.

Daher ist dies kein dringendes Problem . Über Quantencomputer wird seit einigen Jahren gesprochen, seit sie im inzwischen sehr fernen Jahr 1980 vermutet wurden, und die ersten Experimente wurden 2001 durchgeführt.

Es wurden jedoch erst 2019 funktionierende Prototypen erstellt, die für alle Zwecke verwendet werden konnten. Daher wird es voraussichtlich noch einige Jahre dauern, bis sie tatsächlich für den Bergbau verwendet werden können.

Der entscheidende Punkt ist jedoch, dass es mit herkömmlichen Computern noch weitere 120 Jahre dauern kann, bis alle noch zu fördernden Bitcoins abgebaut sind, und es ist äußerst wahrscheinlich, dass in dieser Zeit für den Bergbau geeignete Quantencomputer auf dem Markt sein werden.

Bei Bitcoin Revolution gibt es Trends

Die Probleme, die Quantencomputer beim Bitcoin-Mining verursachen können, sind im Grunde zwei:

Sie könnten verhindern, dass herkömmliche Computer abbauen.
Sie könnten möglicherweise in wenigen Minuten alle verbleibenden Bitcoins extrahieren.
In Bezug auf das erste Problem gibt es keine Lösung , da herkömmliche Computer nicht wirklich mit Quantencomputern konkurrieren können . Mit der Zeit werden die Einnahmen der Bergleute aus den Blockbelohnungen jedoch so weit reduziert, dass sie die Kosten möglicherweise nicht mehr decken können. Tatsächlich sind die Betriebskosten eines Quantencomputers sehr hoch, und in Zukunft ist es möglicherweise nicht rentabel, Bitcoins mit Quantencomputern abzubauen.

Das zweite Problem hängt mit dem ersten zusammen, denn solange das Mining mit Quantencomputern rentabel ist, ist es sinnvoll, sich vorzustellen, dass jemand versuchen könnte, sie zu verwenden, um alle verbleibenden Bitcoins sehr schnell abzubauen, aber wenn es dann nicht mehr rentabel ist Szenario wird auch weniger wahrscheinlich sein.

Wenn es jedoch in den kommenden Jahren möglich sein wird, Quantencomputer tatsächlich zum Abbau von Bitcoins zu verwenden, hängt die Schwere dieses zweiten Problems stark von ihrer tatsächlichen Rechenleistung ab.

XRP/USD am Rande des Ausbruchs auf 0,30 $

Ripple-Preis-Analyse: XRP/USD am Rande des Ausbruchs auf 0,30 $, die Unterstützungsgrenze bleibt bestehen

  • Der Ripple-Preis hält sich über der wichtigen Unterstützungszone (0,1750); dies deutet darauf hin, dass sich ein signifikantes Wachstum abzeichnet.
    Die XRP/USD-Erholung schreitet über den absteigenden Trendlinienwiderstand hinaus, wird jedoch durch die 100 SMA begrenzt.

In den letzten zwei Tagen waren die Anleger gezwungen, die bittere Pille eines Zusammenbruchs zu schlucken, der am Sonntag auf dem kryptischen Währungsmarkt wütete. Die Marktschwäche bei Bitcoin Revolution hat auch XRP nicht verschont, das kürzlich die Unterstützung bei $ 0,1750 testete (Grundgesteinskäuferstau). Der Trend von XRP/USD in den vergangenen Jahren hat gezeigt, dass diese Unterstützung, wenn sie getestet wird, dem Krypto erhebliche Gewinne ermöglicht.

Bei Bitcoin Revolution gibt es Trends

Leider ist nicht klar, ob es bei XRP einen Mangel an Kaufdruck geben wird, der den Ausbruch behindern könnte. Laut DonAlt, einem pseudonymen Händler und Analysten, hält sich XRP über der Hauptunterstützungsgrenze ($0,1750) und erwartet einen bedeutenden Aufschwung.

XRP: Ich erwarte einen signifikanten Aufschwung irgendwo im grünen Bereich. Ich würde argumentieren, dass XRP wahrscheinlich bereits ein nicht so schrecklicher Kauf ist, aber angesichts der Tatsache, dass es die untere Grenze der skizzierten Unterstützung erreicht haben könnte, spiele ich vorerst in der Defensive.

Aus technischer Sicht wird der XRP-Handel zwischen der 50 SMA und der 100 SMA im 30-Minuten-Bereich wahrscheinlich eine kurzfristige Seitwärtsbewegung auslösen. Die konsolidierende Preisaktion wird durch den sich nivellierenden RSI unterstützt.

Interessanterweise handelt Ripple oberhalb des absteigenden Trendlinienwiderstands.

Dieses leicht positive Bild könnte in Verbindung mit dem richtigen Volumen bei Bitcoin Revolution dazu führen, dass XRP die kritische Hürde von 0,20 $ überschreitet. Weitere Bereiche von Interesse sind 0,21 $ 0,22 $ und 0,2350 $ (Höchststand des Vormonats). Wenn diese Niveaus zurückerobert werden, haben XRP-Bullen jetzt die Chance, sich auf höhere Niveaus bei 0,30 $ zu konzentrieren.
Ripple Intraday-Schlüsselniveaus

  • Kassakurs: $0,1944
  • Relative Veränderung: 0.00211
  • Prozentuale Änderung: 1.10%
  • Tendenz: Seitwärtsgerichtete Preisaktion

Bitcoin (BTC) -Preis soll im Jahr 2020 90.000 USD erreichen und andere Prognosen für den Zeitraum nach der Halbierung

Die dritte Bitcoin-Halbierung wird voraussichtlich am 12. Mai eintreffen. In der Zwischenzeit wurden in letzter Zeit einige wichtige Vorhersagen über dieses bestimmte Jahr oder die kurzfristige Nachhalbierungsperiode insgesamt getroffen.

Der Twitter-Nutzer Robert Art, ein Fan von XRP und Bitcoin, hat einige dieser bullischen Vorhersagen auf seinem Twitter-Account zurückgerufen und geteilt.

Bitpay CCO: BTC wird dieses Jahr über 20.000 USD hinausgehen

In seinem Interview mit Bloomberg im Januar erklärte Sonny Singh, Chief Commercial Officer von Bitpay, dass Bitcoin Era im Jahr 2020 sehr wahrscheinlich das Allzeithoch von 20.000 USD übertreffen wird, das es im Dezember 2017 erreicht hatte.

Singh glaubt, dass trotz vieler Menschen, die glauben, dass der neue Preisanstieg durch das bevorstehende Halbierungsereignis im Mai getrieben wird, der Preis aufgrund einiger Ereignisse steigen könnte, die niemand erwartet.

Als Beispiel erinnerte er sich an die Pläne von Facebook aus dem letzten Jahr, die Waage-Währung einzuführen. Im Jahr 2019, sagt er, trieb diese Nachricht den BTC-Preis im Juli auf fast 13.000 US-Dollar.

BayernLB Bank: Bitcoin wird 2020 90.000 US-Dollar erreichen

Laut dem von der BayernLB Bank am 1. Oktober 2019 veröffentlichten Research-Bericht erwarten die Analysten der Bank, dass die Flaggschiff-Kryptowährung in diesem Jahr auf das Niveau von 90.000 USD steigen wird.

Der Grund dafür wird nach Ansicht der Analysten der Bank die Erhöhung des BTC-Aktien-Flow-Verhältnisses nach der Halbierung sein.

in der Bitcoin wie etwas aussah

Tim Draper: Bitcoin wird bis 2022 250.000 US-Dollar erreichen

Der Milliardär und Investor Tim Draper ist ein Vokalbulle, der fest davon überzeugt ist, dass der Bitcoin-Preis definitiv auf mindestens 250.000 US-Dollar steigen wird. Der Investor hat seine Prognose mehrmals bestätigt und einmal sogar gesagt, dass 250.000 USD sogar eine konservative Prognose wären.

In einem Interview erwähnte Draper, dass dies seine technischen Analysten sagten. Der Grund, den er dafür erwähnte, ist, dass Hausfrauen Bitcoin anstelle ihrer Karten für den täglichen Einkauf verwenden, um die Provisionsgebühren zu sparen, die sie für die Verwendung von Bankkarten zahlen müssen.

Wie viel sind Jeff Bezos und Bill Gates in Bitcoin wert?

Die meisten Jahrtausende sind mit Studentenkrediten oder Schulden belastet. Die meisten Jahrtausende arbeiten aber auch daran, finanzielle Unabhängigkeit zu erlangen. Wie viele andere arbeite auch ich an meiner finanziellen Unabhängigkeit und versuche dabei, meine Arbeit und mein soziales Leben in Einklang zu bringen. Vor kurzem habe ich einen Artikel mit dem Titel „Wie viele Bitcoins sollten Sie besitzen, um Millionär zu bleiben“ verfasst, und es brachte mich dazu, darüber nachzudenken, wie Millenniumszeitschriften wahrscheinlich die glücklichsten Menschen sind.

in der Bitcoin Profit wie etwas aussah

Warum?

Bevor ich das beantworte, möchte ich dir noch eine weitere Frage stellen…..

Wenn Sie Zeitreisen könnten, in welche Zeit würden Sie gehen?

Die Antworten auf diese Frage sind unendlich, aber einige berühmte Antworten sind: „als die Pyramiden oder andere große Denkmäler gebaut wurden“ und „während der Herrschaft eines Königs, Monarchen oder Diktators“. Im Gegenteil, einige andere waren sich nicht sicher, ob sie wegen der damit verbundenen Gefahren Zeitreisen unternehmen wollten.

Obwohl mich die Vergangenheit fasziniert, würde ich gerne sehen, wie sich diese Ära entwickeln würde, denn wir leben vielleicht in den einflussreichsten aller Jahrzehnte, einer Ära, die sich definitiv in der Geschichte durchsetzen wird.

Wir sind die glücklichen Söhne des Damenglücks, denn wir haben den Fall der Berliner Mauer miterlebt, das neue Jahrtausend eingeleitet und die Erfindung des Internets, der Elektroautos, des Internet-Geldes, der Bitcoin und der Revolution des Finanzmarktes sowie viele andere gefeiert.

Plötzlich klingen wiederverwendbare Raketen, die Kolonisierung des Mars, Minenmeteore, neuronale Schnittstellen und KI plausibel. Die Grenze zwischen Science Fiction und Realität ist verschwommen. Tatsächlich gab es eine Zeit, in der Bitcoin Profit wie etwas aussah, das man in einem H.G. Wells-Roman lesen würde.

Null-Zoll

Die Wahrnehmung von Geld, Finanzen und Investitionen wurde dank Bitcoin neu gestaltet. Nic Carter erklärte es am besten in seinem Artikel „Eine höchst friedliche Revolution“.

So pragmatisch ich auch bin, es kann nicht mit größter Sicherheit davon ausgegangen werden, dass Bitcoin als Zahlungsmethode erfolgreich sein wird; es könnte an einem unvorhergesehenen Ereignis scheitern. Im Gegenteil, wenn es gelingt, würde es bedeuten, dass das Fiat abgelenkt werden könnte, während Bitcoin im Mittelpunkt steht.

Soweit wir wissen, wurde die Bitcoin-Blockkette, wie im Whitepaper beschrieben, praktisch als Zahlungsnetzwerk aufgebaut. Obwohl es nicht perfekt ist, hat es dennoch die Grundlage für ein Zahlungssystem.

Ein Hinweis auf die Zukunft zum Kommen oder Pfeifen von Träumen?
Wenn Bitcoin als kostenloses Geld eine globale Verbreitung erreichen würde, könnte seine inhärente Natur von Pseudonymität, Allgegenwart und die Eliminierung von vertrauenswürdigen Dritten oder zentralisierten Einheiten dazu beitragen, das Ethos der kommenden Generationen zu prägen.

Wie sieht eine solche Zukunft aus? Wie viel würde ein Mac in BTC kosten? Wie viele Bitcoins würde ein Tisch kosten? Die Welt in Bezug auf BTCs ist atemberaubend, beängstigend, vereinheitlichend und doch seltsam fast poetisch plausibel (zumindest in meinem Kopf). Möglicherweise würde die Rechnungseinheit von BTC zu einer kleineren Einheit wie Sats aka Satoshis wechseln.

In einer solchen Welt, hier ist, wie viel die 20 reichsten Menschen auf der ganzen Welt wert wären, in Bezug auf, du hast es erraten, Bitcoin!

Für die Zwecke dieses Artikels und Arguments gehen wir davon aus, dass die Rechnungseinheit BTC sein wird[obwohl die Summe des Reichtums der 20 reichsten Menschen die Anzahl der Bitcoins, die jemals existieren würden, angesichts des aktuellen Preises von 7.500 $ weit übersteigen würde].

Bitcoin-Preis am Ende Bitcoin Revival der Verteidigungslinie: $8.270 muss halten

Ende letzten Monats erwischte Bitcoin (BTC) Händler in der gesamten Branche mit heruntergezogenen Hosen: In einer Tageszeit hatte die führende Kryptowährung um 42% zugelegt und stieg von 7.200 $ auf 10.500 $ in einer atemberaubenden, historischen Bewegung nach oben. Tatsächlich markierte dieser Tag Bitcoins viertgrößte tägliche Bewegung…. überhaupt und den größten prozentualen Kurssprung seit 2011.

Zugehöriges Lesen: Ist der langfristige Preisanstiegstrend von Bitcoin intakt? Forschungsunternehmen sagt so

Trotz dieses Anstiegs höher, hat sich der Krypto-Markt weiter ausgeblutet. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts hat der Preis von BTC 8.535 $ erreicht und in den letzten 24 Stunden nur 1% oder 2% mehr gehandelt. Abgesehen davon hat ein Analyst behauptet, dass BTC seine „letzte Verteidigungslinie“ erreicht hat, die halten muss, sonst kommt es zu einer Katastrophe.

Bitcoin Preis Bitcoin Revival muss $8.300 halten

Analyst CryptoDude bemerkte Bitcoin Revival kürzlich, dass Bitcoins Diagramm zeigt, dass „Bären im Moment unbestreitbar die Oberhand haben“, bevor sie hinzufügte, dass, wenn Stiere nicht etwas Spektakuläres ziehen, „es wirklich düster wird“. Er verwies dann auf das untenstehende Diagramm und erklärte, dass, wenn $8.270, die er die „letzte Verteidigungslinie“ nannte, verloren gehen, Schmerzen folgen könnten.

Die Behauptung von CryptoDude, dass BTC in den niedrigen 8.000 Dollar auf sehr gefährlichem Terrain unterwegs ist, ähnelt der eines anderen beliebten Händlers, TraderX0. Er wies in dem am Samstagmorgen veröffentlichten Tweet darauf hin, dass ein Abschluss „unter 8.300 $ nicht gut sein wird“. Wie er hervorhebt, ist $8.300 eine wichtige Unterstützungsebene in einem absteigenden Kanal, der sich an der horizontalen Unterstützung orientiert.

Capo von Crypto

Während BTC von $8.300 abprallen könnte, kann der Ball im Feld der Bären liegen. Capo von Crypto bemerkte kürzlich, dass der erwähnte Anstieg von 42%, obwohl er an sich zinsbullisch ist, kein überzeugendes Zeichen dafür war, dass sich der Bärentrend zugespitzt hat.Bitcoin Revival SportwettenEr bemerkte, dass der Sprung auf 10.500 $ eine Reihe von niedrigeren Höchst- und Tiefstständen bestätigt, was auf einen noch immer verhaltenen Trend hindeutet. Das ist noch nicht alles, der Guppy/Fishnet-Indikator druckt immer noch graue Bänder, was bedeutet, dass der mittelfristige Trend von Bitcoin noch unentschieden ist und sich tatsächlich rückläufig und nicht zinsbullisch entwickeln könnte.

Mit Großprojekten, die es Bitcoin Circuit verlassen, sagen Naysayers, dass die Ethereum-Plattform bald „zum Scheitern verurteilt“ sein könnte

Ether ist die zweitgrößte Kryptowährung gemessen an der gesamten Marktkapitalisierung. Ethereum, die Plattform, auf der die ETH läuft, wurde 2014 von Vitalik Buterin gegründet und ging im Juli 2015 wieder in Betrieb.

Seitdem hat die Open-Source-Plattform viele Entwickler in ihre Community aufgenommen. Laut einem Krypto-Fan, der am Twitter-Handle „grubles“ vorbeikommt, ist das Ethereum-Netzwerk jedoch nun auf dem besten Weg in schwere Zeiten.

In einem Tweet argumentierte grubles, dass in letzter Zeit viele Entwickler und Projekte von Ethereum auf andere Plattformen migriert seien, was eine etwas negative Stimmung gegenüber der Plattform signalisierte. Er fuhr fort zu der Ansicht, dass die Plattform bald ihrem Untergang ins Auge sehen könnte.

„Ich denke, Ethereum-Fans wissen, dass Ethereum, die Plattform, meist zum Scheitern verurteilt ist; Projekte wachen auf und migrieren jetzt ziemlich häufig auf andere Plattformen.“

„ETH ist Bitcoin Circuit Geld“

Weiter schlug der Twitter-Nutzer vor, dass Bitcoin Circuit die aktuellen Bemühungen der Ethereum-Community, die ETH als Geld zu positionieren, eigentlich ein Versuch sind, den Krypto über Wasser zu halten, auch wenn das Entwicklernetzwerk selbst unter Tage geht. Aus Sicht von grubles hat sich die Kampagne „ETH ist Geld“ in sozialen Netzwerken verstärkt.

Auch Tuur Demeester, Gründungspartner von Adamant Capital, stimmte dieser Position zu. Tuur sagte kürzlich, dass Ethereum immer zentralisierter wird und an Glaubwürdigkeit verliert. Seiner Ansicht nach ist Ethereum nur ein „Experiment“ und verliert langsam seinen Marktanteil an andere Plattformen.

Meinungsverschiedenheiten

Während Grubles vielleicht Recht hat, wenn sie darauf hinweist, dass einige Projekte das Ethereum-Netzwerk verlassen haben, sind einige andere Leute vielleicht nicht der Meinung. Tatsächlich kamen viele Twitter-Nutzer und Krypto-Fans heraus, um ihre Meinungsverschiedenheiten über die Sichtweise von Grubles auszudrücken. Laut einigen war der Tweet von grubles gleichbedeutend mit der Verbreitung von FUD (Fear, Uncertainty, und Doubt).

Bitcoin Circuit Modem

Ein anderer Benutzer behauptete, dass das Ethereum-Netzwerk tatsächlich besser wird. Er nannte einige beliebte Unternehmen wie Santander, IBM und Microsoft, die sich der Plattform angeschlossen haben.

Laut einem anderen Benutzer ist dies eigentlich die beste Zeit, um sich einzukaufen. In einem Kommentar sagte der Nutzer, dass sich die anhaltende Verbreitung der Anti-Ethereum-Stimmungen als bullish erweisen könnte.