Mit Großprojekten, die es Bitcoin Circuit verlassen, sagen Naysayers, dass die Ethereum-Plattform bald „zum Scheitern verurteilt“ sein könnte

Veröffentlicht von

Ether ist die zweitgrößte Kryptowährung gemessen an der gesamten Marktkapitalisierung. Ethereum, die Plattform, auf der die ETH läuft, wurde 2014 von Vitalik Buterin gegründet und ging im Juli 2015 wieder in Betrieb.

Seitdem hat die Open-Source-Plattform viele Entwickler in ihre Community aufgenommen. Laut einem Krypto-Fan, der am Twitter-Handle „grubles“ vorbeikommt, ist das Ethereum-Netzwerk jedoch nun auf dem besten Weg in schwere Zeiten.

In einem Tweet argumentierte grubles, dass in letzter Zeit viele Entwickler und Projekte von Ethereum auf andere Plattformen migriert seien, was eine etwas negative Stimmung gegenüber der Plattform signalisierte. Er fuhr fort zu der Ansicht, dass die Plattform bald ihrem Untergang ins Auge sehen könnte.

„Ich denke, Ethereum-Fans wissen, dass Ethereum, die Plattform, meist zum Scheitern verurteilt ist; Projekte wachen auf und migrieren jetzt ziemlich häufig auf andere Plattformen.“

„ETH ist Bitcoin Circuit Geld“

Weiter schlug der Twitter-Nutzer vor, dass Bitcoin Circuit die aktuellen Bemühungen der Ethereum-Community, die ETH als Geld zu positionieren, eigentlich ein Versuch sind, den Krypto über Wasser zu halten, auch wenn das Entwicklernetzwerk selbst unter Tage geht. Aus Sicht von grubles hat sich die Kampagne „ETH ist Geld“ in sozialen Netzwerken verstärkt.

Auch Tuur Demeester, Gründungspartner von Adamant Capital, stimmte dieser Position zu. Tuur sagte kürzlich, dass Ethereum immer zentralisierter wird und an Glaubwürdigkeit verliert. Seiner Ansicht nach ist Ethereum nur ein „Experiment“ und verliert langsam seinen Marktanteil an andere Plattformen.

Meinungsverschiedenheiten

Während Grubles vielleicht Recht hat, wenn sie darauf hinweist, dass einige Projekte das Ethereum-Netzwerk verlassen haben, sind einige andere Leute vielleicht nicht der Meinung. Tatsächlich kamen viele Twitter-Nutzer und Krypto-Fans heraus, um ihre Meinungsverschiedenheiten über die Sichtweise von Grubles auszudrücken. Laut einigen war der Tweet von grubles gleichbedeutend mit der Verbreitung von FUD (Fear, Uncertainty, und Doubt).

Bitcoin Circuit Modem

Ein anderer Benutzer behauptete, dass das Ethereum-Netzwerk tatsächlich besser wird. Er nannte einige beliebte Unternehmen wie Santander, IBM und Microsoft, die sich der Plattform angeschlossen haben.

Laut einem anderen Benutzer ist dies eigentlich die beste Zeit, um sich einzukaufen. In einem Kommentar sagte der Nutzer, dass sich die anhaltende Verbreitung der Anti-Ethereum-Stimmungen als bullish erweisen könnte.